Artikel suchen 

Artikel suchenFilter
Die Seite zum Ändern der Datenschutzeinstellungen ist wirklich gut versteckt. So findet man sie.

StudiVZ

StudiVZ

  1. Einloggen
  2. Unten im Fuß auf Datenschutz klicken
  3. Auf Datenschutz-Erklärung klicken
  4. Gaaanz unten auf Einstellungen zur Verwendung meiner Daten klicken
  5. Alle Häkchen deaktivieren und speichern

Es wird kein Zufall sein, dass das so gut versteckt ist. Die Kuh war teuer und muss gemolken werden. Insbesondere wenn die Gefahr besteht, dass sie von der Konkurrenz bald zu Steak verarbeitet wird.

Übrigens: Es scheint ein echter Trend zu sein, die Profile und vor allem auch die Namen im StudiVZ zu ändern. In etwa jeder vierte meiner Kontakte hat schon einen abgewandelten oder gekürzten Namen angegeben. Wenn sich der Trend ausweitet, könnte das den Vernetzungscharakter langfristig kippen — denn man findet seine Freunde einfach nicht mehr, wenn sie ihren Namen nicht (richtig) angeben.

Erstellt am 10.01.2008 um 21:04 Uhr von streawkceur.
Abrufe: 1218 - Kommentare: 0 - Trackbacks: 0 - Trackback-Link: http://gedankenkonstrukt.de/blog/trackback/?id=55.
Tags: , , , , .  

Siehe Screenshot...

Ich war auf meiner eigenen Seite, wow!

Ich war auf meiner eigenen Seite, wow!

Dass die Funktion "zuletzt auf deiner Seite" nicht wirklich funktioniert, hatte ich schon lange vermutet und jetzt einen kleinen Beleg dafür gefunden.

So hab ich mir wohl meine eigene Seite angeguckt ;). Das ist zwar durchaus richtig, jedoch wird es wohl nicht im Sinne des Erfinders sein, mir das anzuzeigen.

Irgendwie scheint da so einiges nicht zu klappen. So bekomme ich auch E-Mails, die mir sagen, dass ich mir selbst Nachrichten geschickt hätte, obwohl sie erfolgreich bei anderen angekommen sind.

Von den Performance-Problemen und sporadischen Ausfällen mal ganz zu schweigen. Hoffentlich ergeht es den Jungs nicht so wie Friendster, wo technische Probleme dazu führen, dass ein Großteil der Community zur Konkurrenz abgewandert ist.

Erstellt am 02.11.2006 um 15:22 Uhr von streawkceur.
Abrufe: 1569 - Kommentare: 1 - Trackbacks: 1 - Trackback-Link: http://gedankenkonstrukt.de/blog/trackback/?id=10.
Tags: , , , , .  

Mitmach-Unkonferenz zu Themen wie Web2.0, Open Source und Social Software.

BarCamp in Köln.

BarCamp in Köln.

Nach Palo Alto und Berlin jetzt auch in Köln!

Das BarCamp definiert sich selbst als:

eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (engl. Un-Conference), [..] eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen, und Interaktion der Teilnehmer untereinander.

Ferner:

Jeder, der etwas beizutragen hat oder etwas lernen will, ist willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen.

Hört sich jedenfalls sehr vielversprechend an und ich denke/hoffe, auch teilnehmen zu können.

Darauf hingewiesen hat mich übrigens ein blog-Eintrag von teemow.

Erstellt am 25.10.2006 um 00:31 Uhr von streawkceur.
Abrufe: 2413 - Kommentare: 0 - Trackbacks: 0 - Trackback-Link: http://gedankenkonstrukt.de/blog/trackback/?id=9.
Tags: , , , , , , , , .  

Ältere BeiträgeÄltere Beiträge